Die Schutzeinrichtung Scheherazade ist eine Wohngruppe für junge Frauen zwischen 18 und 21 Jahren. Wir nehmen Frauen auf, die von Gewalt im Namen der Ehre oder Zwangsheirat bedroht oder betroffen sind.

Wir haben Platz für drei Frauen. Jede hat ihr eigenes Zimmer, Küche, Bad und Wohnzimmer sind Gemeinschaftsräume.

Tagsüber ist immer eine Betreuerin vor Ort und auch nachts kannst du uns immer erreichen. Du kannst bis zu 10 Wochen bei uns bleiben. In dieser Zeit kannst du zur Ruhe kommen und wir können gemeinsam überlegen, wie deine Zukunft aussehen kann.

Du bist nicht allein. Wir helfen dir bei allen Dingen, egal ob bei Behördengängen, der Ausbildungsplatzsuche oder bei der Wohnungssuche.

Und wenn du einfach nur Reden möchtest, sind wir natürlich immer für dich da.

Wir haben ein paar Regeln, an die sich alle Frauen halten müssen. Sie dienen deiner Sicherheit und dem Schutz der Einrichtung.

An den Wochenenden machen wir gemeinsame Unternehmungen wie zum Beispiel Kino- und Schwimmbadbesuche oder Fahrradtouren.

Um zu uns zu kommen, brauchst du keine Finanzierungszusage durch das Jugendamt.

 

 

Unsere Räume

Drei Einzelzimmer, Zimmer der Pädagoginnen, Wohnzimmer und Küche.

Scheherazade ist in einer bayerischen Stadt.

 Wohnzimmer